Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

19.02.2010

„TV total PokerStars.de Nacht“ mit Howard Carpendale, Charlotte Roche und Peyman Amin

Unterföhring (ots) – Auf der Bühne ist er ein Ass, aber hat er es auch im Ärmel? Schlager-Star Howard Carpendale pokert bei der „TV total PokerStars.de Nacht“ auf ProSieben. Am Kartentisch bekommt er spitzzüngige Konkurrenz. Charlotte Roche nimmt kein Blatt vor den Mund, sie nimmt es in die Hand. Zeigt die Autorin des Skandal-Bestsellers „Feuchtgebiete“ ihr Pokerface? Wie lange halten sich Gastgeber Stefan Raab und Elton am Tisch? Und wie bluffsicher zeigt sich Casting-Experte Peyman Amin? Ein Wörtchen beim Bluff um den Jackpot mitzureden, hat auch der Wildcard-Gewinner am Tisch, der sich auf kostenfreien Pokerturnieren im Internet für die prominente Runde qualifiziert hat. Insgesamt 100.000 Euro Preisgeld warten im Jackpot. 50.000 Euro gewinnt der Sieger, der Rest wird auf die folgenden Plätze verteilt. Der Letzte geht leer aus. Gespielt wird die Variante Texas Hold’Em. Oliver Welke und Poker-Experte Michael Körner moderieren.

„TV total PokerStars.de Nacht“
am Montag, 22. Februar 2010,
um 22.30 Uhr auf ProSieben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tv-total-pokerstars-de-nacht-mit-howard-carpendale-charlotte-roche-und-peyman-amin-7291.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen