Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Tusk gegen Boykott der Ukraine während der EM

© AP, dapd

03.05.2012

Fall Timoschenko Tusk gegen Boykott der Ukraine während der EM

Polens Ministerpräisdent verweist auf „viele Jahre der Vorbereitung“.

Warschau – Der polnische Ministerpräsident Donald Tusk ist gegen einen Boykott der Ukraine während der Fußball-Europameisterschaft. Er wolle nicht, dass viele Jahre der Vorbereitung auf dieses Großereignis ruiniert würden, erklärte Tusk am Donnerstag. Etliche europäische Politiker haben wegen der Behandlung der inhaftierten Oppositionsführerin Julia Timoschenko zum Boykott der Ukraine aufgerufen, einige sagten auch schon Reisen zur EM in das Land ab.

Tusk erklärte, auch Polen sei wegen der Behandlung Timoschenkos irritiert und fordere die Regierung in der Ukraine auf, die Menschenrechte zu achten. Aber er glaube auch, dass Timoschenko selbst wolle, dass die Vorbereitungen auf die Euro 2012 nicht verschwendet seien. Timoschenko hat berichtet, dass sie in der Haft misshandelt worden sei. Sie ist deshalb in einen Hungerstreik getreten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tusk-gegen-boykott-der-ukraine-waehrend-der-em-53756.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Ischinger Trump macht mir Angst

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, blickt mit großer Sorge nach Amerika. "Trump macht mir Angst", sagte der Diplomat dem ...

Sicherheitskonferenz am 01.02.2014 in München. Foto: Tobias Kleinschmidt

© Kleinschmidt / MSC / CC BY 3.0 de

Schulz „Steinmeier wird als Präsident Brücken bauen“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die bevorstehende Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten als "Glücksfall" bezeichnet. "Frank-Walter ...

Weitere Schlagzeilen