Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Hannelore Kraft 2012 SPD

© Tim Reckmann / CC BY-SA 3.0 DE

25.08.2016

Turbo-Abi Hannelore Kraft kritisiert die Wende der Landes-FDP

Es sei bemerkenswert, „dass ausgerechnet die FDP da eine Rolle rückwärts macht!.

Düsseldorf – NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft(SPD) hat in der in NRW erneut aufgeflammten Diskussion über das Turbo-Abitur darauf hingewiesen, dass es für sie wichtig sei, „für Stabilität in der Schulpolitik zu sorgen und Lehrer, Eltern und Kinder nicht einem ständigen Hüh und Hott auszusetzen“. Darum habe die Landesregierung mit dem Runden Tisch Vorschläge zur Entlastung der Situation entwickelt, um nicht wieder alles ummodeln zu müssen. Schulministerin Löhrmann (Grüne) wolle nun den Runden Tisch wieder einberufen, um mit allen Beteiligten zu besprechen, ob es bei der bisherigen Linie bleiben soll.

Im Interview mit der Westdeutschen Zeitung (Düsseldorf) kritisierte Kraft die Landes-FDP, die das Turbo-Abi zum Wahlkampfthema machen will und sich für eine Wahlfreiheit der Schulen hinsichtlich einer acht- bzw. neunjährigen Gymnasialschulzeit ausspricht. Es sei bemerkenswert, „dass ausgerechnet die FDP da eine Rolle rückwärts macht. Ich kann mich gut daran erinnern, wie massiv gerade die FDP damals G 8 eingefordert hat“.

Auch müsse die Frage gestellt werden, wer denn bei einer solchen Wahlfreiheit entscheide. Kraft: „Denn dann würden ja die Eltern der jetzigen Schüler für die der nächsten Generation entscheiden. Was aber, wenn diese Generation das dann wieder völlig anders bewertet?“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen: Wir verzichten in der Regel komplett auf externe Werbung und deren Tracker, um Ihnen ein möglichst angenehmes und schnelles Lesevergnügen zu ermöglichen. Im Gegenzug können Sie können unsere Arbeit unterstützen, zum Beispiel über PayPal, per Flattr oder indem Sie diesen Artikel ganz einfach auf den folgenden Social Media Plattformen teilen. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/turbo-abi-hannelore-kraft-kritisiert-die-wende-der-landes-fdp-94982.html

Weitere Nachrichten

Winfried Kretschmann 2012 Grüne

© Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen / CC BY-SA 2.0

Grüne Kretschmann strebt Bundespräsidentenamt nicht an

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat Spekulationen um Ambitionen zum Amt des Bundespräsidenten dementiert: "Ich strebe ...

Karl-Josef Laumann CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

CDU Laumann fordert Ende des Unions-Streits

Der Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium, Karl-Josef Laumann (CDU), fordert ein Ende des Streits zwischen der CDU und CSU. Für den 59-Jährigen ...

Autobahn A2 Ost

© Kira Nerys / CC BY-SA 3.0

Abschreckende Strafe Grüne begrüßen Gesetzentwurf gegen illegale Autorennen

Die Grünen im Bundestag haben eine Gesetzesinitiative des Bundesrates begrüßt, wonach illegale Autorennen härter bestraft werden sollen. "Die ...

Weitere Schlagzeilen