Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Iran: Tür zum Dialog bleibt offen

© dapd

23.01.2012

Westerwelle Iran: Tür zum Dialog bleibt offen

Außenminister Westerwelle vor dem EU-Rat zu Syrien und Iran.

Berlin – Außenminister Guido Westerwelle (FDP) drängt den Iran zum Einlenken im Atomstreit. “Selbstverständlich bleibt die Tür zum Dialog offen; derzeit haben wir aber keine andere Wahl, als neue Sanktionen zu ergreifen, die die Finanzquellen des Atomprogramms austrocknen”, sagte Westerwelle vor dem Abflug zum Rat der EU-Außenminister am Montag in Brüssel. “Ich bin zuversichtlich, dass die EU heute eine entschlossene Antwort gibt auf die Weigerung des Iran, seine internationalen Verpflichtungen beim Atomprogramm zu erfüllen.”

Westerwelle sagte, bei den Beratungen zur Lage in Syrien werden die Bundesregierung darauf drängen, dass die EU das Vorgehen der Arabischen Liga unterstützt und sich für eine Befassung des UN-Sicherheitsrats ausspricht. “Die Gewalt in Syrien muss gestoppt werden, das Thema gehört in den Sicherheitsrat als dem obersten Hüter für den internationalen Frieden”, sagte er.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tur-zum-dialog-bleibt-offen-35557.html

Weitere Nachrichten

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Europol-Chef Höhepunkt der Terrorwelle noch nicht erreicht

Der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, sieht den Höhepunkt der Terroranschläge in Europa noch nicht erreicht. "Die Terrorgefahr ...

Hans Peter Doskozil

© über dts Nachrichtenagentur

Islamisierung auf dem Balkan Österreichs Verteidigungsminister appelliert an Deutschland

Österreich hat vor einer stärkeren Präsenz von türkischen Soldaten bei Nato-Einsätzen auf dem Balkan gewarnt und gleichzeitig an Deutschland appelliert, ...

Botschaft der Türkei in Deutschland

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Türkei verstärkt Suche nach Regimegegnern in Deutschland

Die Türkei dringt verstärkt darauf, dass deutsche Sicherheitsbehörden hierzulande Regimekritiker wie zum Beispiel Anhänger der Gülen-Bewegung verfolgen. Zu ...

Weitere Schlagzeilen