Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Iran: Tür zum Dialog bleibt offen

© dapd

23.01.2012

Westerwelle Iran: Tür zum Dialog bleibt offen

Außenminister Westerwelle vor dem EU-Rat zu Syrien und Iran.

Berlin – Außenminister Guido Westerwelle (FDP) drängt den Iran zum Einlenken im Atomstreit. “Selbstverständlich bleibt die Tür zum Dialog offen; derzeit haben wir aber keine andere Wahl, als neue Sanktionen zu ergreifen, die die Finanzquellen des Atomprogramms austrocknen”, sagte Westerwelle vor dem Abflug zum Rat der EU-Außenminister am Montag in Brüssel. “Ich bin zuversichtlich, dass die EU heute eine entschlossene Antwort gibt auf die Weigerung des Iran, seine internationalen Verpflichtungen beim Atomprogramm zu erfüllen.”

Westerwelle sagte, bei den Beratungen zur Lage in Syrien werden die Bundesregierung darauf drängen, dass die EU das Vorgehen der Arabischen Liga unterstützt und sich für eine Befassung des UN-Sicherheitsrats ausspricht. “Die Gewalt in Syrien muss gestoppt werden, das Thema gehört in den Sicherheitsrat als dem obersten Hüter für den internationalen Frieden”, sagte er.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tur-zum-dialog-bleibt-offen-35557.html

Weitere Nachrichten

Tastatur

© über dts Nachrichtenagentur

"WannaCry" De Maizière will IT-Sicherheitsgesetz verschärfen

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will als Konsequenz des weltweiten Angriffs durch den Kryptotrojaner "WannaCry" das IT-Sicherheitsgesetz ...

Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

Cavusoglu Gabriel am Montag zu Gesprächen über Incirlik in der Türkei

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel reist am Montag zu Gesprächen über den Luftwaffenstützpunkt Incirlik in die Türkei. Das teilte der türkische ...

Hamburg

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Scholz rechnet mit Erfolg des G20-Gipfels in Hamburg

Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) ist zuversichtlich, dass der G20-Gipfel am 7. und 8. Juli in Hamburg ein Erfolg wird. Er sei "ein wichtiges ...

Weitere Schlagzeilen