Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

08.01.2011

Tunesien Erneut Mann selbst angezündet

Sidi Bouzid – In der tunesischen Stadt Sidi Bouzid hat sich zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit ein Mann selbst angezündet. Der 50-jährige Straßenhändler hatte sich französischen Medienberichten zufolge auf dem Markt der zentral-tunesischen Stadt mit Benzin übergossen und angezündet. Der Familienvater wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, sein Zustand wird als ernst eingestuft.

In Sidi Bouzid hatte sich erst Mitte Dezember ein Obst- und Gemüsehändler angezündet, der Anfang Januar verstarb. Seine Geste der Hoffnungslosigkeit hatte eine seit 20 Jahren beispiellose Protestwelle im Land ausgelöst. Seitdem wurden mehrere weitere Fälle von Suizid gemeldet.

Die tunesische Gewerkschaft unterstützte auf einer Kundgebung die Forderungen der Demonstranten nach Beschäftigung und Armutsbekämpfung und verurteilte das harte Durchgreifen der Polizei gegen Protestierende.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tunesien-erneut-mann-selbst-angezuendet-18646.html

Weitere Nachrichten

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen