Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Türkische Kampfflugzeuge greifen Kurden an

© AP, dapd

12.02.2012

Nordirak Türkische Kampfflugzeuge greifen Kurden an

Keine Angaben über Schäden und mögliche Opfer.

Ankara – Türkische Kampfflugzeuge haben im Norden des Iraks wieder mutmaßliche Stellungen kurdischer Rebellen angegriffen. Wie die türkischen Streitkräfte am Sonntag mitteilten, wurden am Samstagabend Höhlen und andere Schutzräume in den Regionen Sap und Hakurk in der Nähe der Grenze zur Türkei bombardiert. Angaben über Schäden und mögliche Opfer lagen zunächst nicht vor.

Rebellen der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) kämpfen seit Jahrzehnten für die Autonomie der Kurden im Südosten der Türkei. Zehntausende Menschen kamen in dem Konflikt seit 1984 ums Leben. Den Norden des Iraks, wo auch viele Kurden leben, nutzen die PKK-Kämpfer als Rückzugsgebiet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tuerkische-kampfflugzeuge-greifen-kurden-an-39590.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen