Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Türkische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

12.06.2013

Türkei-Konflikt Regierungspartei erwägt Referendum über Gezi-Park

Türkische Ministerpräsident Erdogan schlägt Referendum vor.

Istanbul – Nach erneuten Demonstrationen gegen die Bebauung des Gezi-Parks in Istanbul hat die Regierungspartei AKP ein Referendum der Istanbuler Bevölkerung über den zentral gelegenen Park ins Gespräch gebracht.

Den Vorschlag für ein Referendum habe der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan bei einem Treffen mit Künstlern, Publizisten und Wissenschaftlern gemacht, sagte Hüseyin Celik, stellvertretender AKP-Chef, am Mittwochabend. Gleichzeitig forderte er die Demonstranten dazu auf, den Gezi-Park umgehend zu verlassen, andernfalls seien die Sicherheitskräfte gezwungen, erneut gegen sie vorzugehen.

In der Nacht auf Mittwoch hatten sich Polizei und Demonstranten die bislang schwersten Auseinandersetzungen seit Beginn der Proteste geliefert: Die Sicherheitskräfte gingen über 18 Stunden lang mit Tränengas und Wasserwerfern gegen Tausende Menschen vor, die in Istanbul demonstrierten. Aus Reihen der Demonstranten wurden Brandsätze, Steine und Feuerwerkskörper geworfen.

Bei den Zusammenstößen wurden Dutzende Menschen verletzt. Das Vorgehen der türkischen Sicherheitskräfte hatte internationale Kritik hervorgerufen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tuerkei-regierungspartei-akp-erwaegt-referendum-ueber-gezi-park-63249.html

Weitere Nachrichten

Alter Panzer in Afghanistan

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Truppenverstärkung in Afghanistan stößt auf Schwierigkeiten

Im Kampf gegen islamistische Rebellen stößt die von der Nato geplante Entsendung von zusätzlichen Truppen nach Afghanistan auf Schwierigkeiten. Die so ...

Präsidentenlimousine "The Beast" in Berlin

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bund erteilt Erlaubnis für Waffeneinfuhr zu G20-Gipfel

Im Vorfeld des G20-Gipfels in Hamburg haben bereits sechs Staaten eine Waffenerlaubnis für das Sicherheitspersonal ihrer Delegationen beantragt - darunter ...

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Weitere Schlagzeilen