Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Erdbeben in der Türkei: Helfer retten 14-Tage altes Baby aus Trümmern

© dts Nachrichtenagentur

25.10.2011

Türkei Erdbeben in der Türkei: Helfer retten 14-Tage altes Baby aus Trümmern

Ercis – In der Türkei haben Rettungshelfer 46 Stunden nach dem verheerenden Erdbeben ein 14-Tage altes Baby aus den Trümmern gerettet. Der Säugling wurde in eine improvisierte Krankenstation in Ercis gebracht. Wie der behandelnde Arzt bestätigte, sei es gesund und werde leben. Das Kind könne Arme und Beine bewegen. Über das Schicksal der Eltern gibt es bisher keine Informationen.

Ercis ist die Stadt mit den schwersten Zerstörungen nach dem Beben. Indessen ist die zahl der Toten nach dem Beben auf 366 gestiegen, mehr als 1.300 Menschen seien verletzt, berichtete der Fernsehsender CNN-Türk unter Berufung auf den Krisenstab der Regierung. Das Erdbeben der Stärke 7,2 hat am Sonntag Teile der östlichen Provinz Van schwer zerstört und mehr als 2000 Gebäude einstürzen lassen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tuerkei-helfer-retten-baby-aus-tuemmern-30058.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen