Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Recep Tayyip Erdogan

© über dts Nachrichtenagentur

28.07.2015

Türkei Erdogan erklärt Friedensprozess mit Kurden für beendet

Es sei nicht möglich einen Lösungsprozess fortzusetzen.

Ankara – Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat trotz mehrerer internationaler Appelle den Friedensprozess mit den Kurden für beendet erklärt. Es sei nicht möglich einen Lösungsprozess mit denjenigen fortzusetzen, die die Einheit und Integrität der Türkei bedrohten, erklärte Erdogan am Dienstag.

Nach türkischen Luftangriffen auf Lager der als Terrororganisation eingestuften kurdischen Arbeiterpartei PKK im Nordirak hatte diese am Samstag den seit 2013 geltenden Waffenstillstand aufgekündigt. Der Vertrag habe „jede Bedeutung verloren, nach diesen harten Luftschlägen der türkischen Besatzungsarmee“, hieß es in einer Mitteilung der PKK.

Unterdessen begann in Brüssel auf Antrag Ankaras eine Sondersitzung der Nato-Botschafter, um über den Konflikt in der Region zu beraten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tuerkei-erdogan-erklaert-friedensprozess-mit-kurden-fuer-beendet-86674.html

Weitere Nachrichten

Thomas Oppermann SPD 2015

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD Oppermann will Einigung über Rentenniveau noch vor der Wahl

Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Bundestag, Thomas Oppermann, hat die Union und seine eigene Partei davor gewarnt, sich im Wahlkampf in einen "Wettlauf ...

Kreml Moskau Russland

© Минеева Ю. (Julmin) / CC BY-SA 1.0

Umfrage Jeder Dritte fürchtet Krieg mit Russland

In einer Umfrage ermittelte das Forsa-Institut für den stern, wie die Deutschen die Beziehungen zu Russland einschätzen. Mit der Annexion der Krim, dem ...

Wahlurne Umfrage

© Alexander Hauk / bayernnachrichten.de / gemeinfrei

“Stern”-RTL-Wahltrend Union legt weiter zu und vergrößert Abstand zur SPD

Die Union aus CDU und CSU gewinnt im stern-RTL-Wahltrend erneut einen Prozentpunkt hinzu und kommt nun auf 35 Prozent. 13 Prozentpunkte weniger hat die ...

Weitere Schlagzeilen