Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

01.10.2009

Tsunami auf Samoa Bisher knapp 150 Tote geborgen

Apia – Nach dem verheerenden Tsunami auf den Samoa-Inseln haben die Rettungskräfte bisher 149 Tote geborgen. Da die Behörden aber erst jetzt zu vielen abgeschnittenen Gebieten vordringen, könnte die Zahl der Todesopfer noch weiter steigen. Insgesamt werden 8.000 Menschen noch vermisst. Unter den vielen Verletzten befinden sich auch vier Deutsche. Ein Paar aus Berlin konnte inzwischen wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden. Nach Angaben des Auswärtigen Amts wurden zudem eine Frau aus Bayern und ein Mann aus Bremen verletzt. Die beiden Deutschen wurden in ein Krankenhaus gebracht, würden sich aber nicht in Lebensgefahr befinden. Das Erdbeben der Stärke 8,0 hatte am Dienstag insgesamt vier Flutwellen ausgelöst, die knapp zehn Minuten nach dem Erdstoß auf die Inseln Samoa, Amerikanisch-Samoa und Tonga trafen und hunderte Meter ins Landesinnere vordrangen. Unterdessen gab es heute Morgen gegen 8.15 Uhr ein erneutes Seebeben vor Samoa. Der Erdstoß, der eine Stärke von 5,6 auf der Richterskala hatte, löste nach Angaben des Pazifischen Tsunamiwarnzentrums jedoch keine Flutwelle aus.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tsunami-auf-samoa-bisher-knapp-150-tote-geborgen-2060.html

Weitere Nachrichten

Karl Lauterbach SPD 2009

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Versandhandel mit rezeptpflichtiger Arznei SPD wehrt sich gegen Verbot

Der Plan von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU), den Versandhandel mit verschreibungspflichtiger Arznei zu verbieten, stößt in der Koalition auf ...

Hermann Gröhe CDU 2014

© J.-H. Janßen / CC BY-SA 3.0

DocMorris Geplantes Verbot von Apotheken-Versandhandel verfassungswidrig

Europas größte Versandapotheke DocMorris kritisiert die Pläne von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU), den Online-Handel mit rezeptpflichtigen ...

Lebensmittel Fleischtheke Supermarkt

© Ralf Roletschek / CC BY 2.5

Fleischwirtschaft Hunderte Ermittlungsverfahren gegen Betriebe eingeleitet

Ermittlungsbehörden haben im vergangenen Jahr Hunderte Verfahren wegen Arbeitsrechtsverstößen in der deutschen Fleischwirtschaft eingeleitet. Das geht aus ...

Weitere Schlagzeilen