Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Alexis Tsipras

© über dts Nachrichtenagentur

09.06.2015

Tsipras Grexit wäre Anfang vom Ende der Eurozone

„Ich glaube, wir sind sehr nah an einer Einigung.“

Athen – Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras hat vor einem Ausscheiden seines Landes aus der europäischen Gemeinschaftswährung gewarnt: „Es wäre der Anfang vom Ende der Eurozone“, sagte Tsipras mit Blick auf einen Grexit im Gespräch mit der italienischen Tageszeitung „Corriere della Sera“.

„Wenn Griechenland ausscheidet, sehen sich die Märkte sofort nach dem nächsten Kandidaten um.“ So würden etwa Spanien und auch Italien angesichts ihrer enormen Verschuldung sofort unter großen Druck geraten, prophezeite der griechische Ministerpräsident. Wenn Europa nicht in der Lage sei, die Probleme Griechenlands zu lösen, das einen Anteil von lediglich zwei Prozent an der Wirtschaftsleistung der EU habe, „wie würden die Märkte dann auf andere Länder wie Spanien oder Italien reagieren, die mit viel größeren Problemen zu kämpfen haben“, fragte der griechische Regierungschef im Gespräch mit der Zeitung.

Mit Blick auf die Verhandlungen mit den Gläubigern Athens zeigte sich Tsipras zuversichtlich: „Ich glaube, wir sind sehr nah an einer Einigung.“ Die Geldgeber müssten allerdings noch den alternativen Vorschlägen Athens etwa beim Thema Rentenkürzungen zustimmen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tsipras-grexit-waere-anfang-vom-ende-der-eurozone-84670.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Weitere Schlagzeilen