Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Reaktor Nummer 4 in Tschernobyl im Jahr 2007

© über dts Nachrichtenagentur

13.02.2013

Tschernobyl Dach und Mauer an Atomruine teilweise eingestürzt

Anstieg der Radioaktivität sei nicht gemessen worden.

Tschernobyl – An der Ruine des havarierten Atomkraftwerks Tschernobyl sind Dach und Mauer eines Gebäudes teilweise eingestürzt. In der Folge wurden rund 80 Arbeiter in Sicherheit gebracht, teilte die ukrainische Katastrophenschutzbehörde mit. Ein Anstieg der Radioaktivität sei aber nicht gemessen worden.

Grund für den Unfall, bei dem ein 600 Quadratmeter großer Teil des Daches der Turbinenhalle von Block 4 einstürzte, seien die schweren Schneemassen gewesen. Die Umweltschutzorganisation Greenpeace bezeichnete den Vorfall als beunruhigendes Signal.

Die Katastrophe von Tschernobyl ereignete sich am 26. April 1986 in Block 4 des Kernkraftwerks Tschernobyl nahe der ukrainischen Stadt Prypjat. Als erstes Ereignis wurde sie auf der siebenstufigen internationalen Bewertungsskala für nukleare Ereignisse als katastrophaler Unfall eingeordnet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tschernobyl-dach-und-mauer-an-atomruine-tschernobyl-teilweise-eingestuerzt-60172.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen