Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Tschechischer Ex-Präsident Havel gestorben

© UN Photo / Mark Garten

18.12.2011

Tschechien Tschechischer Ex-Präsident Havel gestorben

Prag – Der frühere tschechische Präsident Vaclav Havel ist tot. Das berichten tschechische Medien am Sonntag.

Der Politiker und Dissident starb im Alter von 75 Jahren in Prag. Havel war während der kommunistischen Herrschaft einer der führenden Regimekritiker der Tschechoslowakei. Nach der Niederschlagung des Prager Frühlings durch die Truppen des Warschauer Pakts im August 1968 hatte der Politiker das Regime unter Präsident Gustáv Husák wiederholt öffentlich kritisiert.

Havel war zudem im Jahr 1977 einer der Hauptinitiatoren der Charta 77, eine Petition gegen die Menschenrechtsverletzungen des kommunistischen Regimes in der Tschechoslowakei. Nach der „Samtenen Revolution“ im November und Dezember 1989, an der er wesentlich beteiligt war, war er von 1989 bis 1992 Präsident der Tschechoslowakei.

Von 1993 bis 2003 war Havel dann Präsident der Tschechischen Republik.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tschechischer-ex-praesident-havel-gestorben-31652.html

Weitere Nachrichten

Parkende Autos in einer Straße

© über dts Nachrichtenagentur

Deutsches Kinderhilfswerk Mehr Spielstraßen wagen

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert zum heutigen Weltspieltag, deutschlandweit die Einrichtung von verkehrsberuhigten Bereichen, sogenannten ...

Helene Fischer 2013 Schleyerhalle

© Fred Kuhles / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Helene Fischer während Konzert ausgepfiffen

Während eines Kurzkonzerts in der Halbzeitpause des DFB-Pokal-Finales zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt ist am Samstag die ...

Kinder spielen auf einem Schulhof

© über dts Nachrichtenagentur

OECD-Generalsekretär Finanzbildung deutscher Schüler testen

José Ángel Gurría, der Generalsekretär der OECD, sieht Verbesserungsbedarf beim Aufbau der deutschen PISA-Tests: Insbesondere die Frage, wie es um die ...

Weitere Schlagzeilen