Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Trümper fordert Widerstand gegen Rechtsextremismus

© dapd

14.01.2012

Extremismus Trümper fordert Widerstand gegen Rechtsextremismus

Magdeburger “Meile der Demokratie” eröffnet.

Magdeburg – Magdeburgs Oberbürgermeister Lutz Trümper fordert einen entschlossenen Widerstand gegen Rechtsextremismus. Mit Blick auf die Mordserie der Zwickauer Terrorzelle sagte der SPD-Politiker am Samstag zur Eröffnung der “Meile der Demokratie” in Magdeburg, in Deutschland zögen immer noch Banden durchs Land und verübten rassistische Morde. “Das muss uns aufschrecken.” Rechtsextremisten hätten in Deutschland nichts zu suchen.

Kultusminister Stephan Dorgerloh mahnte: “Demokratie fällt nicht vom Himmel”, sie brauche wache Bürger. Die mittlerweile vierte “Meile der Demokratie” gebe der Stadt ein demokratisches Gesicht, sagte der SPD-Politiker.

Mit der “Meile der Demokratie” will die Stadt Magdeburg ein Zeichen gegen Rechtsextremismus setzen. Als Redner sind unter anderen die Grünen-Bundesvorsitzende Claudia Roth und SPD-Chef Sigmar Gabriel vorgesehen.

Die “Meile der Demokratie” ist eine Gegenbewegung zum alljährlichen Neonazi-Aufmarsch anlässlich des Jahrestages der Bombardierung von Magdeburg im Zweiten Weltkrieg am 16. Januar 1945. Laut Polizei gab es bis zum Mittag keine Störungen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/trumper-fordert-widerstand-gegen-rechtsextremismus-34075.html

Weitere Nachrichten

Soldat übt Festnahme

© über dts Nachrichtenagentur

Nachwuchswerbung Bundeswehr will neues Web-TV-Format auflegen

Nach der YouTube-Serie "Die Rekruten" will die Bundeswehr jetzt ein neues Web-TV-Format auflegen. Die neue Serie soll "Soldatinnen und Soldaten im ...

Peter Ramsauer

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" Ramsauer warnt vor Zerstörung konservativer Werte

Der frühere Verkehrsminister und CSU-Abgeordnete Peter Ramsauer hat in der Debatte um die Ehe für alle die CDU davor gewarnt, die letzten konservativen ...

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Positive Bilanz Schulz lobt SPD-Minister uneingeschränkt

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat wie erwartet eine überaus positive Bilanz der SPD-Minister in der aktuellen Bundesregierung gezogen. "In den ...

Weitere Schlagzeilen