Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Donald Trump

© über dts Nachrichtenagentur

19.12.2017

Trump Zugunglück Beleg für kaputte Infrastruktur

Bei dem Unglück sollen mindestens drei Menschen ums Leben gekommen sein.

Washington – US-Präsident Donald Trump sieht das Zugunglück vom Montagmorgen als Beleg für den schlechten Zustand der Infrastruktur in den Vereinigten Staaten.

„The train accident that just occurred in DuPont, WA shows more than ever why our soon to be submitted infrastructure plan must be approved quickly. Seven trillion dollars spent in the Middle East while our roads, bridges, tunnels, railways (and more) crumble! Not for long!“, schrieb Trump am Montag auf Twitter. Auf eine Beileidsbekundung verzichtete er in seinem Tweet.

Bei dem Unglück sollen mindestens drei Menschen ums Leben gekommen und dutzende Menschen verletzt worden sein. Ein Zug der Bahngesellschaft Amtrak war entgleist, einzelne Waggons waren von einer Brücke auf eine Autobahn gestürzt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/trump-zugunglueck-beleg-fuer-kaputte-infrastruktur-105936.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© über dts Nachrichtenagentur

Steinmeier Antisemitismus in Deutschland noch nicht überwunden

Der Antisemitismus in Deutschland ist nach Ansicht von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier noch nicht überwunden. Dies zeigten "extreme Handlungen wie ...

Botschaft Vietnams

© über dts Nachrichtenagentur

Nach Entführung Anwältin will internationale Beobachter in Vietnam

Die deutsche Anwältin des Geschäftsmannes Trinh Xuan Thanh, der im Juli vermutlich vom vietnamesischen Geheimdienst aus Berlin entführt wurde, fordert von ...

Strand von Tel Aviv

© über dts Nachrichtenagentur

Ex-US-Koordinator Trumps Entscheidung gefährdet Israel

Der SPD-Politiker Karsten Voigt, von 1999 bis 2010 der Koordinator der Bundesregierung für deutsch-amerikanische Zusammenarbeit, sieht nach der ...

Weitere Schlagzeilen