Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Wolfgang Schäuble

© über dts Nachrichtenagentur

23.08.2013

Trotz Wahlversprechen Schäuble will Haushaltskonsolidierung fortsetzen

„Die Schuldenbremse hat Vorrang.“

Berlin – Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat betont, dass die Haushaltskonsolidierung trotz der Versprechen im Wahlprogramm der Union fortgesetzt werde.

„Mit mir als Finanzminister wird es jedenfalls keine Politik geben, die vom Kurs der vergangenen Jahre abweicht“, sagte Schäuble im Interview mit dem „Handelsblatt“ (Freitagausgabe). „Die Schuldenbremse hat Vorrang.“

Er habe bei allen Wahlversprechen Wert darauf gelegt, dass „sie kompatibel mit der Einhaltung der Schuldenbremse in der Verfassung sind“. Diese Vorgabe sei „zentraler Bestandteil des Wahlprogramms“.

Spielraum für eine kleine Steuerreform

Der Finanzminister sieht allerdings Spielraum für eine kleine Steuerreform. „Was wir direkt nach der Wahl wieder angehen müssen, ist das Thema der kalten Progression: Es darf nicht sein, dass der Finanzminister an Lohnerhöhungen profitiert, die für die Arbeitnehmer nur die Inflation ausgleichen“, sagte Schäuble.

Einen Bedarf an grundlegenden Korrekturen im Steuerbereich sieht er hingegen nicht. „Generell halte ich die Steuersätze, wie sie derzeit in Deutschland gelten, für ausgewogen. Sie sichern dem Staat ausreichende Einnahmen und sie belasten auf der anderen Seite Bürger und Unternehmen nicht zu stark.“

Die Unternehmenssteuer in Deutschland sei international wettbewerbsfähig. „Da brauchen wir keine grundlegende Korrektur.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/trotz-wahlversprechen-schaeuble-will-haushaltskonsolidierung-fortsetzen-65065.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP Lindner schlägt Elite-Gymnasien für Problemviertel vor

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat zur Bekämpfung der Bildungsarmut als konkrete Maßnahme Elite-Gymnasien für Problemviertel vorgeschlagen. "In 30 ...

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Beschluss CDU will Kliniken nach Qualität bezahlen

Die CDU will die Bezahlung deutscher Krankenhäuser von Menge auf Qualität umstellen. Das geht aus einem Beschluss des CDU-Bundesfachausschusses Gesundheit ...

Thomas Oppermann SPD

© Moritz Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD-Fraktionschef Kanzlerkandidat wird Anfang des Jahres nominiert

Während sich in der Union die Anzeichen für eine erneute Kanzlerkandidatur Angela Merkels verdichten, hält die SPD an ihrem Plan fest, den ...

Weitere Schlagzeilen