Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Brüssel will Spardruck für Italien nicht lockern

© dapd

26.02.2013

Trotz Protestwahl Brüssel will Spardruck für Italien nicht lockern

Verpflichtungen „bleiben, und wir erwarten, dass sie eingehalten werden.“

Brüssel – Trotz der italienischen Protestwahl gegen die Haushaltssanierung erwägt Brüssel keine Lockerung der Sparauflagen. Die Verpflichtungen der scheidenden Regierung von Mario Monti „bleiben, und wir erwarten, dass sie eingehalten werden“, sagte EU-Kommissionssprecher Olivier Bailly am Dienstag. Die hohe Verschuldung „erdrosselt die Wirtschaft und muss abgebaut werden“.

Zugleich suchte die EU die erhebliche Verunsicherung an den Märkten zu beschwichtigen. „Wir haben Vertrauen in die italienische Demokratie, zügig eine Regierung zu bilden und die Engagements einzuhalten“, sagte Bailly.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/trotz-protestwahl-bruessel-will-spardruck-fuer-italien-nicht-lockern-61231.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen