Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Trotz Kälte noch genug Blutspenden vorhanden

© dapd

01.02.2012

Hessen Trotz Kälte noch genug Blutspenden vorhanden

Der Bedarf liegt bei 3.000 Blutspenden am Tag.

Frankfurt/Main – In Hessen sind in der kalten Jahreszeit noch ausreichend Blutkonserven vorhanden. Der Januar sei zwar traditionell ein schwacher Monat für Blutspenden, der Rückgang sei aber nicht besorgniserregend, sagte eine Sprecherin der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen in Frankfurt am Main auf dapd-Anfrage. Der Bedarf liegt bei 3.000 Blutspenden am Tag, 2.000 in Baden-Württemberg und 1.000 in Hessen.

Mit einer Sonderaktion will das DRK in beiden Ländern die Menschen in der kalten Jahreszeit zum Blutspenden animieren. Bis zum 31. März gibt es als Dankeschön einen Thermobecher.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/trotz-kaelte-noch-genug-blutspenden-in-hessen-vorhanden-37379.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen