Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

16.09.2010

Tropensturm “Karl” trifft auf Mexiko

Mexiko-Stadt – Der Tropensturm „Karl“ ist am Donnerstag mit schweren Regenfällen und Sturmböen auf die mexikanische Halbinsel Yucatán getroffen. „Karl“ weist nach Angaben des US-amerikanischen Nationalen Hurrikan-Zentrums derzeit Windgeschwindigkeiten von bis zu 100 Stundenkilometern auf.

Der Tropensturm traf in der Nähe der Stadt Puerto Bravo im Bundesstaat Quintana Roo auf Land. Durch die starken Winde stürzten Hochspannungsmasten und Bäume um. Verletzte gab es bislang jedoch offenbar nicht.

„Karl“ wird sich voraussichtlich weiter über den Golf von Mexiko bewegen und dabei an Stärke gewinnen. Unterdessen befinden sich über dem Atlantik zwei Hurrikans der Kategorie 4 namens „Igor“ und „Julia“, die jedoch derzeit kein Land bedrohen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tropensturm-karl-trifft-auf-mexiko-15171.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Kriminologin Kriminalität durch Zuwanderer vorübergehende Entwicklung

Für die Kriminologin Wiebke Steffen ist der Anstieg der Kriminalität durch Zuwanderer eine vorübergehende Entwicklung, die in dieser Form zu erwarten war. ...

Loveparade Duisburg

© Beademung at de.wikipedia / CC BY-SA 3.0 DE

Loveparade-Unglück Opferanwahlt Baum dringt auf politischen Aufarbeitung

Der Anwalt der Loveparade-Opfer, Gerhart Baum, hat begrüßt, dass das Unglück nun doch in einem Strafprozess aufgearbeitet wird. "Das ist eine Ohrfeige für ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Reform Muslimische Wissenschaftler sprechen sich für Islamgesetz aus

Der Islamwissenschaftler Mouhanad Khorchide und der Publizist Hamed Abdel-Samad haben sich für ein Islamgesetz nach österreichischem Vorbild ausgesprochen, ...

Weitere Schlagzeilen