Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

27.01.2010

Trojan.Winlock: Kostenlose Handy-Hilfe von Doctor Web für blockierte Windows Rechner

Hanau (pressebox) – Der russische Sicherheitsspezialist Doctor Web ergänzt seinen Service zur Entschlüsselung von Windows um eine mobile Version. Anwender, deren Rechner von Trojan.Winlock blockiert wird, haben jetzt die Möglichkeit kostenlos über ihr Handy oder ihren Communicator einen Entschlüsselungscode von Doctor Web zu erhalten. Die mobile Version des Services ist besonders schlank gehalten und kinderleicht zu bedienen. Zur Entschlüsselung ihres Rechners geben Betroffene einfach auf der Doctor Web-Supportseite die Nummer ein, welche ihnen von den Hackern übermittelt wurde. Anschließend erscheinen auf dem Bildschirm des Mobiltelefons mehrere Varianten eines Aktivierungscodes für den betroffenen Windows-Rechner.

Anwender, die keinen Zugriff auf die Doctor Web Webseite oder einen sauberen Rechner haben, können stattdessen Instant-Messaging-Programme auf ihrem Smartphone wie ICQ oder AIM benutzen und einen Freund um den Entschlüsselungscode unter www.drweb.com/unlocker bitten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/trojan-winlock-kostenlose-handy-hilfe-von-doctor-web-fuer-blockierte-windows-rechner-6375.html

Weitere Nachrichten

Botschaft von Russland

© über dts Nachrichtenagentur

Vor Nato-Treffen Moskau kritisiert höhere Verteidigungsausgaben

Moskau hat die geplante Erhöhung der Verteidigungsausgaben in den europäischen Nato-Staaten und Kanada in diesem Jahr scharf kritisiert. "Allein die ...

Skyline von Frankfurt / Main

© über dts Nachrichtenagentur

Cum-Ex Großbank akzeptiert Haftungsbescheid in Millionenhöhe

Bayerns Finanzbehörden gehen gegen Banken vor, die einen der größten Steuer-Raubzüge in Deutschland ermöglicht haben sollen - und mindestens eine Großbank ...

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Deutliche Mehrheit will „Ehe für Alle“

Die Mehrheit der Deutschen befürwortet die Ehe für alle. Das berichtet "Bild" (Donnerstag) mit Verweis auf Umfrage des Instituts INSA. Demnach sprechen ...

Weitere Schlagzeilen