Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

27.01.2010

Trojan.Winlock: Kostenlose Handy-Hilfe von Doctor Web für blockierte Windows Rechner

Hanau (pressebox) – Der russische Sicherheitsspezialist Doctor Web ergänzt seinen Service zur Entschlüsselung von Windows um eine mobile Version. Anwender, deren Rechner von Trojan.Winlock blockiert wird, haben jetzt die Möglichkeit kostenlos über ihr Handy oder ihren Communicator einen Entschlüsselungscode von Doctor Web zu erhalten. Die mobile Version des Services ist besonders schlank gehalten und kinderleicht zu bedienen. Zur Entschlüsselung ihres Rechners geben Betroffene einfach auf der Doctor Web-Supportseite die Nummer ein, welche ihnen von den Hackern übermittelt wurde. Anschließend erscheinen auf dem Bildschirm des Mobiltelefons mehrere Varianten eines Aktivierungscodes für den betroffenen Windows-Rechner.

Anwender, die keinen Zugriff auf die Doctor Web Webseite oder einen sauberen Rechner haben, können stattdessen Instant-Messaging-Programme auf ihrem Smartphone wie ICQ oder AIM benutzen und einen Freund um den Entschlüsselungscode unter www.drweb.com/unlocker bitten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/trojan-winlock-kostenlose-handy-hilfe-von-doctor-web-fuer-blockierte-windows-rechner-6375.html

Weitere Nachrichten

Katja Kipping Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Linke SPD-Gesetz zu Managergehältern nur ein kleiner Schritt

Die Bundesvorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist unzufrieden mit dem Gesetzentwurf der SPD zur Begrenzung von Managergehältern. "Es sind leider nur ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

CDU-Politiker Reul SPD-Kanzler-Kandidat Schulz ein „selbstverliebter Egomane“

Der Vorsitzende der CDU/CSU im Europäischen Parlament, Herbert Reul, hat massive Kritik an SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz und dessen Plan geübt, die ...

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP-Chef Lindner Nur im Verdachtsfall Zugriff auf Handys von Asylbewerbern

Der Bundesvorsitzende der FDP, Christian Lindner, hat den Zugriff auf Mobiltelefone von Asylbewerbern im Einzelfall befürwortet, um deren Identität besser ...

Weitere Schlagzeilen