Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Einsatzfahrzeuge Bundespolizei

© Wolfgang Pehlemann / CC BY-SA 3.0

22.10.2014

Tritte gegen Abschiebehäftling Verfahren wegen Körperverletzung gegen Berliner Polizist

Verfahren wegen Körperverletzung im Amt wurde eingeleitet.

Bielefeld – Nach den mutmaßlichen Übergriffen von privaten Sicherheitskräften in drei nordrhein-westfälischen Flüchtlingsunterkünften gibt es jetzt auch in der Bundeshauptstadt Berlin offenbar einen ähnlich skandalösen Vorfall. Wie die in Bielefeld erscheinende Neue Westfälische in ihrer Mittwochsausgabe berichtet, soll ein Bediensteter der Polizei einen Abschiebehäftling getreten haben.

Das Landeskriminalamt habe gegen den Beschuldigten „ein Verfahren wegen Körperverletzung im Amt eingeleitet“, zitierte das Blatt einen Berliner Polizeisprecher.

Nach dem Bericht soll sich der Vorfall am 15. September im sogenannten Abschiebegewahrsam von Berlin-Köpenick ereignet haben. Dort sind unter anderem auch Abschiebehäftlinge aus Nordrhein-Westfalen untergebracht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tritte-gegen-abschiebehaeftling-verfahren-wegen-koerperverletzung-gegen-berliner-polizist-73991.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen