Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Absperrung der Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

11.05.2015

Trier Sterbliche Überreste von Tanja G. vermutlich gefunden

Die Studentin galt seit den frühen Morgenstunden des 7. Juni 2007 als vermisst.

Trier – Acht Jahre nach dem Verschwinden der Studentin Tanja G. sind in Trier sterbliche Überreste gefunden worden – höchstwahrscheinlich die der Vermissten. Polizei und Staatsanwaltschaft Trier teilten mit, dass Arbeiter am Montagmorgen bei Arbeiten an einem Steilhang menschliche Knochen und Schuhe gefunden hätten, als sie Bäume und Hecken am überwucherten Hang freischnitten. Das Gelände ist ein schwer zugänglicher und teilweise von Hecken, Sträuchern und Bäumen überwucherter Steilhang.

Die Studentin galt seit den frühen Morgenstunden des 7. Juni 2007 als vermisst. Der Fall sorgte für enorme Öffentlichkeit, weil die Vermisste zuvor auf einer großen Studentenparty war und es hunderte mögliche Zeugen gab.

Auch im damals populären sozialen Netzwerk „StudiVZ“, bei dem die Vermisste wenige Stunden vor ihrem Verschwinden noch online war und jedermann ihre privaten Details ansehen konnte, war der Fall wochenlang ein großes Thema. Die Polizei ging bislang davon aus, dass sie Opfer eines Gewaltverbrechens wurde.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/trier-sterbliche-ueberreste-von-tanja-g-vermutlich-gefunden-83436.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Weitere Schlagzeilen