Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Erneuter Triumph für Thomas Dold

© dapd

09.02.2012

Treppenstufenrennen Erneuter Triumph für Thomas Dold

Deutscher gewinnt zum siebten Mal Lauf aufs Empire State Building.

Stuttgart/New York – Der Deutsche Thomas Dold hat zum siebten Mal in Folge das Rennen auf das Empire State Building in New York gewonnen. 10 Minuten und 28 Sekunden benötigte der 27-Jährige aus Steinach im Schwarzwald , um die 86 Stockwerke des Hochhauses hinauf zu laufen. Im vergangenen Jahr rannte er die 1.576 Treppen von der Lobby zur Aussichtsplattform sogar in 10 Minuten und 10 Sekunden hoch. Melissa Moon aus Wellington in Neuseeland war mit 12 Minuten und 39 Sekunden die schnellste Frau.

Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren startete das Rennen auf das Empire State Building am Mittwoch erst am Abend. Dadurch konnten nach Angaben der Veranstalter mehr Menschen teilnehmen. In den Jahren zuvor wurde das Rennen bereits am Morgen gelaufen. Rund 650 Starter ließen sich in diesem Jahr registrieren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/treppenstufenrennen-erneuter-triumph-fuer-thomas-dold-38941.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Gina-Lisa Lohfink 2016

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Vergewaltigungsvorwürfe Gina-Lisa Lohfink darf auf niedrigere Strafe hoffen

TV-Model und RTL-"Dschungelcamp"-Bewohnerin Gina-Lisa Lohfink muss für ihre mutmaßlich falschen Vergewaltigungsvorwürfe gegen zwei Männer möglicherweise ...

Weitere Schlagzeilen