Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Trauerfeier im Berliner Ensemble

© dapd

01.03.2012

Thomas Langhoff Trauerfeier im Berliner Ensemble

Theaterprominenz erwartet – Filmausschnitte aus Langhoffs Arbeiten sollen gezeigt werden.

Berlin – Bei einer Trauerfeier nehmen Freunde und Weggefährten heute  im Berliner Ensemble Abschied vom Theaterregisseur Thomas Langhoff. Unter anderem werden Volker Braun, Christian Grashof, Dieter Mann, Jürgen Flimm, Cornelia Froboess, Klaus Staeck, Ulrich Khuon und Claus Peymann erwartet, wie ein Sprecher des Theaters am Mittwoch auf dapd-Nachfrage sagte. Darüber hinaus sollen Filmausschnitte gezeigt werden, die Langhoffs Arbeiten präsentieren. Im Anschluss an die Trauerfeier soll Langhoff im Familien- und Freundeskreis beigesetzt werden.

Langhoff war am 18. Februar im Alter von 73 Jahren gestorben. Der langjährige Intendant des Deutschen Theaters in Berlin galt als einer der wichtigsten Regisseure des deutschen Bühnenbetriebs. Er stammt aus einer Theaterfamilie: Sein Vater war der Regisseur Wolfgang Langhoff.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/trauerfeier-im-berliner-ensemble-43256.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Weitere Schlagzeilen