Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Michael Jackson 1988

© Zoran Veselinovic / CC BY-SA 2.0

25.06.2010

"King of Pop" Trauer zu Michael Jacksons erstem Todestag

Der „King of Pop“ war vor einem Jahr in Los Angeles gestorben.

Los Angeles – Fans des US-Popstars Michael Jackson trauern heute weltweit anlässlich seines ersten Todestages um ihr Idol. Allein auf dem Forest-Lawn-Friedhof in Glendale bei Los Angeles, wo Jackson beigesetzt ist, werden Hunderte Anhänger erwartet. Der Zugang zum Grab selbst ist allerdings stark eingeschränkt worden.

Der „King of Pop“ war vor einem Jahr im Alter von 50 Jahren in Los Angeles gestorben. Der abschließende Bericht der Gerichtsmedizin hatte einen Herzstillstand, ausgelöst durch die Medikamente Propofol und Lorazepam für den Tod des Popstars verantwortlich gemacht. Auch Reste der Medikamente Midazolam, Diazepam (Valium), Lidocain und Ephedrin wurden in Jacksons Körper gefunden.

Der Leibarzt des Sängers, Conrad Murray, der Jackson die Medikamente verabreicht haben soll, wurde wegen fahrlässiger Tötung angeklagt.

Der Popstar hatte während seiner Karriere mehr als 750 Millionen Alben verkauft. Allein seine Platte „Thriller“ verkaufte sich weltweit mehr als 100 Millionen Mal und ist damit das bis heute meistverkaufte Album überhaupt.

Jackson gewann unzählige Auszeichnungen und gilt als Wegbereiter des modernen Pop sowie der heutigen Musikvideos. Sein typischer Tanzschritt, der „Moonwalk“, wurde millionenfach kopiert und zu seinem Markenzeichen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/trauer-zu-michael-jacksons-erstem-todestag-11213.html

Weitere Nachrichten

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

Indonesien Erdbeben der Stärke 6,5

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat sich am Montag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,5 an. Diese Werte ...

Smudo

© über dts Nachrichtenagentur

Smudo „Meine Kinder sollen ihr Leben leben“

Rapper und Hobbyrennfahrer Smudo ist der Meinung, dass seine Kinder unbedingt ihren eigenen Weg gehen sollen. Seine Leidenschaft für Motorsport müssen sie ...

Polizeiabsperrung

© über dts Nachrichtenagentur

Flensburg Sechs Verletzte nach Explosion in Mehrfamilienhaus

In Flensburg ereignete sich am Sonntagabend eine Explosion in einem Mehrfamilienhaus. Dabei sind sechs Personen verletzt worden, zwei davon erlitten ...

Weitere Schlagzeilen