Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Leichenabtransport nach der Brandkatastrophe in Brasilien

© Wilson Dias/ABr, Lizenz: dts-news.de/cc-by

28.01.2013

Brandkatastrophe in Brasilien Trauer und Entsetzen im ganzen Land

Liste mit 185 Namen von eindeutig identifizierten Todesopfern veröffentlicht.

Santa Maria – Nach dem Disko-Brand in der südbrasilianischen Stadt Santa Maria mit über 230 Todesopfern steht Brasilien unter Schock. Eine Feier zum Start des 500-Tage-Countdowns für die Fußball-WM 2014 wurde abgesagt, teilten die Veranstalter mit. Bei der Veranstaltung im National Stadion in Brasília sollte auch das offizielle Plakat der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 vorgestellt werden.

Unterdessen wurde eine Liste mit 185 Namen von eindeutig identifizierten Todesopfern im Internet veröffentlicht. Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff ordnete für drei Tage Staatstrauer an. Die Flaggen auf Regierungsgebäuden im ganzen Land wurden auf Halbmast gesetzt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/trauer-und-entsetzen-im-ganzen-land-59445.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen