Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Felix Magath

© dts Nachrichtenagentur

24.08.2012

VfL Wolfsburg Trainer Magath will an Prinzipien festhalten

Magath ist überzeugt durch seine Arbeit vielen Spielern geholfen zu haben.

Wolfsburg – Wolfsburgs Trainer Felix Magath will auch in der Jubiläumssaison der Fußball-Bundesliga an seinen Prinzipien festhalten. „Ich habe schon 1979 beim HSV gelernt, dass Disziplin, Ordnung und körperliche Fitness Grundvoraussetzungen sind, um im Mannschaftssport überdurchschnittlichen Erfolg zu haben. Diese Parameter habe ich mir auf die Mütze geschrieben“, sagte er dem Radiosender NDR 2. Dazu stehe er, auch wenn er ab und zu mal auf die Schippe genommen werde, so Magath.

„Ich bin überzeugt, dass ich durch meine Arbeit vielen Spielern geholfen habe, besser Fußball zu spielen, als sie es vorher getan haben. Das ist das, worum es mir auch geht. Und solange ich Erfolg habe mit meiner Art und Weise, den Fußball weiterzugeben, werde ich auch dabei bleiben.“

Am Ende der Saison sieht Magath seinen VfL Wolfsburg unter den besten sechs Mannschaften und regional sogar noch weiter vorn. „Wir haben vor im Norden die Nummer eins zu werden. Wir wollen Mannschaften wie den Hamburger SV, Hannover 96 und Werder Bremen hinter uns zu lassen. Aber wenn jemand besser sein sollte, sind wir auch nicht traurig, wenn der HSV Zweiter werden sollte und wir nur Dritter.“

38 Jahre Bundesliga hätten auch bei ihm ihre Spuren hinterlassen, fügte Magath scherzhaft hinzu. „Ein bisschen O-Beine habe ich schon. Aber es gibt schlimmere: Meinen Kollegen Pierre Littbarski zum Beispiel. Allerdings kann man mir ansehen, welchen Sport ich größtenteils betrieben habe.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/trainer-magath-will-an-prinzipien-festhalten-56133.html

Weitere Nachrichten

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Nach Pfeifkonzert DFB stellt Halbzeitshow auf den Prüfstand

Der Deutsche Fußball Bund (DFB) stellt nach der massiven Kritik am Auftritt von Sängerin Helene Fischer die Halbzeitshow beim DFB-Pokalfinale in Berlin auf ...

RheinEnergieStadion Köln

© Sascha Brück / CC BY-SA 3.0

1. Bundesliga 1. FC Köln prüft Bau eines Olympiastadions

Der Fußball-Bundesligist 1. FC Köln prüft den Bau eines Stadions für eine nordrhein-westfälische Bewerbungskampagne um die Olympischen Spiele 2028. Dies ...

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Weitere Schlagzeilen