Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Tour de France startet 2014 in Nordengland

© letour.fr

14.12.2012

"Grand Départ" Tour de France startet 2014 in Nordengland

Auftaktetappe in Stadt Leeds in der Grafschaft Yorkshire.

Leeds – Die Tour de France startet 2014 in Nordengland. Wie die Veranstalter am Freitag mitteilten, erhielt die Stadt Leeds in der Grafschaft Yorkshire den Zuschlag für die Auftaktetappe.

Seit 1954 findet der sogenannte „Grand Départ“ in unregelmäßigen Abständen im nahen Ausland statt, in Großbritannien zuletzt in London im Jahr 2007. Nicht selten orientiert sich die Tour dabei an politischen Gesichtspunkten oder sonstigen Großereignissen.

2012 hatte mit Bradley Wiggins erstmals ein Brite die Tour de France gewonnen. Im kommenden Jahr startet das Radrennen auf Korsika.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tour-de-france-startet-2014-in-nordengland-58066.html

Weitere Nachrichten

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Daniel Ricciardo 2014 Singapore FP2 Red Bull

© Morio / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Ricciardo gewinnt Großen Preis von Aserbaidschan

Daniel Ricciardo hat im Red Bull den Großen Preis von Aserbaidschan gewonnen. Der Sieg wurde möglich, nachdem Vettel und Hamilton sich durch Rangeleien ...

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Weitere Schlagzeilen