Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

24.12.2010

Toter bei Wohnungsbrand in Berlin-Neukölln

Berlin – Im Berliner Stadtteil Neukölln ist in der Nacht zum Freitag ein Mann ums Leben gekommen. Eine Mieterin des Mehrfamilienhauses hatte kurz nach drei Uhr starken Rauch im Vorderhaus bemerkt und die Feuerwehr alarmiert, teilte die Polizei mit.

Als die Einsatzkräfte den Brand gelöscht hatten, entdeckten sie einen toten Mann in der Küche der Wohnung. Bei dem Toten handelt es sich vermutlich um den 58-jährigen Mieter. Über die Ursache des Feuers ist noch nichts bekannt. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/toter-bei-wohnungsbrand-in-berlin-neukoelln-18226.html

Weitere Nachrichten

Menschen in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Mehrheit ändert Verhalten trotz neuer Terroranschläge nicht

Trotz der erneuten Terroranschläge in Europa verändern drei Viertel der Deutschen einer N24-Emnid-Umfrage zufolge ihr Verhalten nicht. 75 Prozent der ...

US-Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Rückschritt Richard Gere sieht die Entwicklung in den USA mit Sorge

Hollywood-Star Richard Gere sieht die Entwicklung in den USA mit Sorge und lobt gleichzeitig die politische Führungsriege in Deutschland. "Ich bin sehr ...

Festnahme mit Handschellen

© über dts Nachrichtenagentur

Ostwestfalen Bundesanwaltschaft lässt Terrorverdächtigen festnehmen

Die Bundesanwaltschaft hat am Mittwoch in Ostwestfalen ein mutmaßliches Mitglied der terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat" (IS) festnehmen ...

Weitere Schlagzeilen