Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Tote bei Schießereien in Berlin und Hamburg

© dapd

05.04.2012

Auseinandersetzungen Tote bei Schießereien in Berlin und Hamburg

In Berlin stirbt ein 22-Jähriger – In Hamburg wird ein Mann vor einem Lokal erschossen.

Berlin/Hamburg – Bei Auseinandersetzungen sind in der Nacht zu Donnerstag in Berlin und Hamburg zwei Menschen getötet worden.

In Berliner Stadtteil Neukölln ist ein 22-Jähriger erschossen worden. Der junge Mann aus einer türkischen Zuwandererfamilie erlag in einem Krankenhaus seinen schweren Verletzungen, wie die Polizei am Donnerstag auf dapd-Anfrage sagte. Zwei weitere Männer wurden lebensgefährlich verletzt.

Ein Mann in einem dunklen Kapuzenpullover hatte aus bisher ungeklärtem Motiv gegen 1.15 Uhr gegenüber dem Klinikum Neukölln fünf junge Männer im Alter zwischen 17 und 22 Jahren angesprochen und plötzlich aus wenigen Metern Entfernung das Feuer eröffnet. Wie viele Schüsse abgegeben wurden, ist nach Polizeiangaben noch unbekannt. Auch ob die Tat einen Bezug zu dem nahen Krankenhaus hat, war am Vormittag noch offen. „Wir fahnden mit Hochdruck nach dem Täter“, sagte der Polizeisprecher.

Auch in Hamburg sind kurz nach Mitternacht tödliche Schüsse gefallen. Vor einem Lokal unweit der Amüsiermeile Reeperbahn starb dabei ein Mann, eine Frau wurde schwer verletzt, wie die Polizei in der Hansestadt mitteilte. Spezialkräfte der Polizei nahmen in der Nähe des Tatorts im Stadtteil St. Pauli vier Tatverdächtige fest. Auch in diesem Fall lag das Tatmotiv am Donnerstagvormittag noch im Dunkeln.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tote-bei-schiessereien-in-berlin-und-hamburg-49235.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen