Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

25.06.2010

Totalschaden nach Ausweichmanöver wegen zwei Hasen

Fulda – In der Nähe von Fulda hat heute ein Autofahrer einen Unfall verursacht, weil er zwei Hasen ausgewichen war. Der 28-jährige Autofahrer war in den frühen Morgenstunden Richtung Fulda unterwegs, als plötzlich zwei Hasen vor seinen Wagen sprangen, teilte die Polizei mit. Der Golf des jungen Mannes stellte sich nach dem Ausweichmanöver quer zur Fahrbahn und rutschte gegen einen entgegenkommenden Mercedes. In dem anderen Fahrzeug saß ein 45-jähriger Mann aus Petersberg. Beide Autos waren durch die Wucht des Aufpralls auf eine angrenzende Wiese geschleudert worden. Der 45-Jährige blieb unverletzt, der Unfallverursacher musste leicht verletzt ins Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/totalschaden-nach-ausweichmanoever-wegen-zwei-hasen-11242.html

Weitere Nachrichten

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

NRW-Wahl Laschet schließt GroKo als Juniorpartner von Kraft nicht aus

Der Spitzenkandidat der NRW-CDU, Armin Laschet, würde nach der Landtagswahl im Mai gegebenenfalls auch als Juniorpartner eine Große Koalition mit ...

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Wetterbedingte Notlage Asselborn fordert schnellere Umverteilung von Flüchtlingen

Angesichts der wetterbedingten Notlage vieler Flüchtlinge hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn eine schnellere Umverteilung der Migranten aus ...

Weitere Schlagzeilen