Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

06.11.2009

Toshiba stellt 1,8-Zoll-Festplatte mit 320 GB vor

(openPR) – Die Toshiba Storage Device Division (SDD) kündigt mit der MK3233GSG eine neue 1,8-Zoll-Festplatte mit der weltweit größten Speicherkapazität an. Die HDD in Dual-Platter-Technologie ist mit einem Speicherplatz von 320 GB die ideale Lösung zum Einsatz in kleinen und leichten portablen Geräten. Mit der Einführung der neuen Festplatte festigt Toshiba seine führende Position in der Entwicklung von hochperformanten HDDs im Small-Form-Faktor.1

Die MK3233GSG bietet eine SATA-Schnittstelle und eine Umdrehungsgeschwindigkeit von 5.400 rpm. Durch die verbesserte Energieeffizienz im Vergleich zur vorhergehenden 1,8-Zoll-Festplatten-Generation, der höheren Performance mit einem 16 MB großen Pufferspeicher und einer hohen (internen) Transferrate von bis zu 830 MBit/s ist die neue Festplatte ideal geeignet für den Einsatz in portablen High-End-Geräten wie Notebooks und Netbooks oder auch bei externen Festplattenlaufwerken. Durch die hohe Schock- und Vibrationstoleranz steht einer Verwendung der Festplatte in mobilen Endgeräten nichts im Wege. Die Schocktoleranz beträgt 1.500 G bei Lagerung beziehungsweise 500 G im Betrieb. Damit sind die neuen 1,8-Zoll-HDDs 50 beziehungsweise 25 Prozent robuster als die meisten 2,5-Zoll-HDDs.

Laut vorläufigen Ergebnissen der Marktforscher von Gartner war im dritten Quartal 2009 ein leichtes Wachstum bei den PC-Verkaufszahlen zu verzeichnen. Zurückzuführen ist das vor allem auf die steigende Consumer-Nachfrage nach kostengünstigen, ultra-portablen PCs, die zur Speicherung von umfangreichen Medien-Inhalten genutzt werden. Mit einem Gewicht von lediglich 62 Gramm und der hohen Speicherkapazität kann die neue Festplatte bis zu 160.000 MP3-Titel oder 282 Stunden Videos in DVD-Qualität aufnehmen.2

Zur Vermeidung von Umweltbelastungen wurde bei der MK3233GSG in der Fertigung der Einsatz von toxischen und gefährlichen Chemikalien wie Halogen eliminiert beziehungsweise reduziert. Die Festplatten sind RoHS-konform. Darüber hinaus bieten die neuen 1,8-Zoll-HDDs den geringsten Energieverbrauch aller verfügbaren HDD-Lösungen: im Vergleich zu Best-in-Class-Laufwerken mit 2,5 Zoll und einer Umdrehungsgeschwindigkeit von 5.400 rpm beispielsweise mit einer um 42 Prozent geringeren Leistungsaufnahme im Suchmodus.

Martin Larsson, Vice President der Toshiba Europe Storage Device Division, betont: „Das aktuelle Wachstum im Bereich mobiler PC-Lösungen zeigt, was der Verbraucher heute wirklich will: maximale Speicherkapazität in einem kleinen und portablen Gerät. Genau in diese Richtung zielt auch die Entwicklung unserer Storage-Technologie. Mit der neuen Generation unserer HDDs wie der MK3233GSG bieten wir leichte und schnelle Festplattenlösungen für aktuelle Notebook-Modelle. Darüber hinaus ist der 1,8-Zoll-Formfaktor auch eine wichtige Komponente in Handhelds und mobilen Consumer-Electronics-Produkten – bedingt durch die geringe Größe, hohe Kosteneffizienz und die Möglichkeit, große Datenmengen zuverlässig zu speichern. HDDs wie die MK3233GSG sind neue Highlights in unserem umfassenden Storage-Produktportfolio.“

Neben der MK3233GSG bringt Toshiba auch das 1,8-Zoll-Modell MK2533GSG in Dual-Platter-Technologie mit 250 GB und die Single-Platter-Festplatte MK1633GSG mit 160 GB neu auf den Markt. Ferner ist auch das 1,8-Zoll-Modell MK1235GSL mit 120 GB und einer Umdrehungsgeschwindigkeit von 4.200 rpm ab sofort verfügbar. Durch den sehr geringen Energieverbrauch stellt es in mobilen Geräten wie Mini-Notebooks oder Netbooks eine lange Akkulaufzeit sicher.

1 Laut IDC liegt der weltweite Marktanteil von Toshiba bei 1,8-Zoll-HDDs im dritten Quartal 2009 bei über 80%. Damit ist das Unternehmen die Nummer 1 in diesem Marktsegment seit dem Jahr 2000.

2 Bei den Werten handelt es sich um Beispiele. Die tatsächliche Datenmenge, die gespeichert werden kann, ist abhängig von File-Größe und -Format, Einstellungen, Betriebssystem, Software und weiteren Faktoren.

Über die Toshiba Europe Storage Device Division

Die Toshiba Europe Storage Device Division (SDD) ist seit über 30 Jahren Vorreiter in der Storage-Branche. Das Unternehmen vertreibt qualitativ hochwertige Festplatten an OEMs, Systemintegratoren und Distributoren in der gesamten EMEA-Region. Als weltweit einziger Anbieter eines 3,5-, 2,5- und 1,8-Zoll-HDDs umfassenden Produkt-Portfolios hat Toshiba viele der heutigen Industriestandards in der HDD-Technologie gesetzt. Im Verlauf ihrer Unternehmensgeschichte hat die Toshiba SDD das Design und die Entwicklung von Small-Form-Factor-Speichergeräten revolutioniert. Die HDDs kommen in den weltweit führenden GPS-Navigationssystemen, portablen Media-Playern und Entertainment-Systemen zum Einsatz. Zudem gilt das Unternehmen als Pionier bei der Entwicklung von Automotive HDDs, der Marktanteil in diesem Segment liegt heute bei 84%. Darüber hinaus bietet Toshiba SDD Advanced Drives für den 24×7-Dauerbetrieb, temperaturoptimierte Festplattenlaufwerke und ab 2010 Solid State Drives (SSDs) für Industrie- und Enterprise-Anwendungen an. Nicht zuletzt vermarktet die Toshiba Europe Storage Device Division auch portable externe Festplatten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/toshiba-stellt-18-zoll-festplatte-mit-320-gb-vor-3342.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Weitere Schlagzeilen