Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Die Erde aus dem Weltraum aufgenommen

© über dts Nachrichtenagentur

20.02.2015

Emissionen Autorin Naomi Klein warnt vor Klimakatastrophe

„Mittlerweile haben wir keine Zeit mehr.“

Toronto – Die kanadische Aktivistin und Buchautorin Naomi Klein, die sich seit Jahren mit den Folgen der Globalisierung beschäftigt hat vor einer Klimakatastrophe gewarnt.

Gegenüber dem „Spiegel“ mahnte sie nun – im Jahr des entscheidenden Klimagipfels in Paris – sofortige Maßnahmen an: „Mittlerweile haben wir keine Zeit mehr. Nun heißt es `do or die‘, handeln oder untergehen. Wir müssen die Emissionen radikal einschränken.“

Klein fordert eine sofortige und weltweite Reduzierung dieser Emissionen um sechs Prozent pro Jahr: „Die reicheren Länder müssen natürlich mehr Belastungen übernehmen, das heißt für die USA oder Europa acht bis zehn Prozent Einsparung pro Jahr. Ab sofort.“

Kleins Kritik ist sehr grundlegend, für sie ist der freie Markt, das bestehende Wirtschaftssystem, der größte Feind des Klimas. Sie fordert deshalb ein radikales Umdenken: „Wir brauchen eine ökonomische und politische Transformation, basierend auf einer gerechten Wirtschaft, mehr Regulierung, einen Abschied vom Wachstumswahn“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/toronto-autorin-naomi-klein-warnt-vor-klimakatastrophe-78911.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen