Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

19.11.2009

Franziska Knuppe Topmodel Franziska Knuppe zeigt sexy Dessous zum Jahresausklang

München – Für goldene Momente zum Jahresausklang sorgt Franziska Knuppe. Das Topmodel aus Potsdam präsentiert die sinnliche Weihnachtskollektion des Dessousherstellers Triumph. Exklusive Spitzenserien mit Kristallmotiven, goldunterlegte Satinware und schimmernde Accessoires setzen dem Jahresende 2009 eine glänzende Krone auf.

Franziska Knuppe sorgt jedoch nicht nur für eine glamouröse Weihnachtszeit, sie engagiert sich auch für einen guten Zweck: Mit jedem verkauften Set der Triumph X-Mas Kollektion wird die TRIBUTE TO BAMBI Stiftung direkt unterstützt. Diese setzt sich für hilfsbedürftige Kinder in Deutschland ein. Sinnliche Verführung für goldene Augenblicke – das versprechen Franziska Knuppe und die Weihnachtskollektion 2009 von Triumph.

Triumph International gehört zu den weltweit größten Herstellern von Unterbekleidung. Mit seinen Hauptmarken Triumph®, sloggi®, Valisère® und HOM® vertreibt das Unternehmen seine Produkte in mehr als 120 Ländern. Triumph erzielt mit über 40.000 Mitarbeitern einen Umsatz von CHF 2,37 Mrd. (2008). In Deutschland gehört außerdem die junge Damenwäschemarke BeeDees® zum Portfolio.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© ots / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/topmodel-franziska-knuppe-zeigt-sexy-dessous-zum-jahresausklang-3818.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen