Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Topfavoritin Neuner gewinnt Sprint-Gold

© dapd

03.03.2012

Ruhpolding Topfavoritin Neuner gewinnt Sprint-Gold

Bereits der elfte Weltmeistertitel für die 25-Jährige.

Ruhpolding – Biathlon-Superstar Magdalena Neuner hat bei der Heim-Weltmeisterschaft in Ruhpolding die Goldmedaille im Sprint gewonnen. Vor 28.000 Zuschauern in der ausverkauften Chiemgau-Arena siegte die Titelverteidigerin aus Wallgau in 21:07,0 Minuten mit 15,2 Sekunden Vorsprung vor ihrer Dauerrivalin Darja Domratschewa aus Weißrussland. Die Bronzemedaille eroberte Vita Semerenko aus der Ukraine.

Es war bereits das elfte WM-Gold in der Karriere der Rekord-Weltmeisterin Magdalena Neuner, die zuvor in Ruhpolding bereits Bronze mit der deutschen Mixedstaffel erobert hatte.

Das Sprintrennen der Männer über 10 Kilometer gewann der Franzose Martin Fourcade vor Emil Hegle Svendsen aus Norwegen und Carl Johan Bergman aus Schweden. Bester deutscher Läufer war Andreas Birnbacher als 16.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/topfavoritin-neuner-gewinnt-sprint-gold-43777.html

Weitere Nachrichten

Claudia Pechstein 2008

© Bjarte Hetland / CC BY 3.0

Claudia Pechstein Kampf gegen Welteislaufverband geht weiter

Eisschnellläuferin Claudia Pechstein kämpft auch im Jahr 2016 mit einer doppelten Belastung. Über die Zulässigkeit ihrer Schadensersatzklage gegen den ...

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

IOC Peking wird Gastgeber der Olympischen Winterspiele 2022

Die Olympischen Winterspiele 2022 werden in Chinas Hauptstadt Peking ausgerichtet. Das verkündete der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees ...

Maria Höfl-Riesch

© über dts Nachrichtenagentur

Pressekonferenz Ski-Star Maria Höfl-Riesch beendet Karriere

Die Ski-Fahrerin Maria Höfl-Riesch beendet ihre Karriere. "Die Leidenschaft für das Skifahren war immer da. Nach der Goldmedaille von Sotschi habe ich ...

Weitere Schlagzeilen