Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Tom Jones im Krankenhaus

© bang

28.08.2011

Tom Jones Tom Jones im Krankenhaus

Tom Jones musste gestern, 27. August, ins Krankenhaus gebracht werden. Der 71-Jährige britische Sänger sollte eigentlich ein Konzert in Monaco geben, musste seinen Auftritt allerdings absagen, da sein Gesundheitszustand für Beunruhigung sorgte. Ein Sprecher des Musikers erklärt: „Sir Tom wurde von den Ärzten angeordnet, gestern Abend wegen einer scheren Dehydration nicht in Monte Carlo aufzutreten. Das war für Tom, die Band und alle, die mit der Tour zu tun haben, extrem enttäuschend.

Der Auftritt wäre das letzte Konzert einer „sehr erfolgreichen dreimonatigen Tour“ gewesen, fügt der Sprecher hinzu und beteuert, dass Jones die Absage sehr bedauere. „Sir Tom möchte sein tiefes Bedauern an alle, die gestern zur der Show gekommen wären, übermitteln, dass er für Enttäuschung und Unannehmlichkeiten gesorgt hat. Er dankt allen für ihr Verständnis und die Unterstützung und hofft, seine Fans in Monte Carlo bald wiederzusehen.“

Laut einem Sprecher des Krankenhauses sei Jones „nicht in Gefahr“ und sein Zustand sei stabil.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© bang / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tom-jones-im-krankenhaus-26861.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen