Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Bundesweite Fahndung nach Ex-Freund

© dapd

05.02.2012

Tötung von Ex-Freundin Bundesweite Fahndung nach Ex-Freund

Täter wird im Großraum Stuttgart vermutet.

Schorndorf – Die Polizei fahndet bundesweit nach einem Briten, der im baden-württembergischen Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) seine Ex-Freundin getötet haben soll. Der 27-jährige Naveed Hussain sei weiter auf der Flucht, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag auf dapd-Anfrage. Es gebe Hinweise, dass er sich im Großraum Stuttgart aufhalte.

Der Leichnam der 26-Jährigen war am Freitagnachmittag in einer Gartenlaube gefunden worden, wo sie sich mit ihrem Ex-Freund verabredet hatte. Zeugenhinweise nehmen die Polizeidirektion Waiblingen unter der Rufnummer 07151/950-231 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/toetung-von-ex-freundin-bundesweite-fahndung-nach-ex-freund-38128.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen