Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

17.06.2017

Tod des Altbundeskanzlers Tony Blair nennt Helmut Kohl einen „Poeten“

Sein Charakter sei sehr direkt und bodenständisch gewesen.

London – Der ehemalige Premierminister Großbritanniens, Tony Blair, hat Helmut Kohl nach seinem Tode als eine „der bemerkenswertesten politischen Führungspersönlichkeiten, die ich je kennen gelernt habe“ gewürdigt und einen „Poeten“ genannt. „Aber seine größte Stärke war leicht zu übersehen: die Fähigkeit zur Vision“, sagte Blair der „Welt am Sonntag“.

Sein Charakter sei sehr direkt und bodenständisch gewesen. „Er gab keine blumigen Reden. Überhaupt war seine Art der Kommunikation reserviert. Aber hinter dieser prosaischen Fassade steckte die Politik eines Poeten“, sagte Blair.

Kohl habe gewusst, was er wollte: Deutschlands Wiedervereinigung. Europas Fortschritt. „Er erreichte beides durch die bloße Stärke seiner Persönlichkeit und seiner Vorstellungskraft. Er besaß die Voraussicht zu wissen, was dazu notwendig seine würde und die Entschlossenheit es durchzusetzen“, erläuterte der Labour-Politiker. „Dies ist nicht nur ein Tribut an das Erbe eines außergewöhnlichen Mannes. Sondern eine dringend gebrauchte Lektion für alle politischen Führer unserer Zeit.“

Unterdessen wurde bekannt, dass sich Kanzlerin Angela Merkel am Sonntagnachmittag gegen 15:30 Uhr in das im Foyer des Bundeskanzleramtes ausliegende Kondolenzbuch eintragen wird.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tod-des-altbundeskanzlers-tony-blair-nennt-helmut-kohl-einen-poeten-98274.html

Weitere Nachrichten

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

CDU McAllister fordert schnellen Brexit

Zum zügigen Handeln in Sachen Brexit hat der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im EU-Parlament, David McAllister, die britische Regierung ...

Weitere Schlagzeilen