Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Krankenhaus

© über dts Nachrichtenagentur

29.07.2017

TK-Chef Regierung hat Chance für Reformen im Gesundheitswesen verpasst

„Die Strukturen hängen noch im Ständesystem des Mittelalters fest.“

Berlin – Der Vorstandsvorsitzende der Techniker Krankenkasse Jens Baas hat der Bundesregierung vorgeworfen, die Chance für Strukturreformen im Gesundheitswesen nicht genutzt zu haben.

„Die deutsche Medizinbranche ist so innovativ wie kaum ein anderer Wirtschaftszweig. Aber die Strukturen hängen noch im Ständesystem des Mittelalters fest“, sagte er der „Bild“ (Samstag).

Besonders die Krankenhausversorgung müsse neu geordnet und stärker am Bedarf ausgerichtet werden. „Jedes zehnte Krankenhausbett ist überflüssig“, sagte der TK-Chef.

Außerdem seien viele Patienten, die in die Notaufnahmen der Krankenhäuser kämen, keine Notfälle. „Wir bräuchten als Teil jeder Notaufnahme eigentlich eine Extra-Praxis, die den Zugang steuert“, sagte Baas.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tk-chef-regierung-hat-chance-fuer-reformen-im-gesundheitswesen-verpasst-99868.html

Weitere Nachrichten

Stühle im Flur einer Schule

© über dts Nachrichtenagentur

Digitalisierung Lehrerverbandschef Meidinger will IT-Service für Schulen

Der Chef des Deutschen Lehrerverbandes (DL), Heinz-Peter Meidinger, hat einen IT-Service für Schulen und mehr Beteiligung des Bundes an der Digitalisierung ...

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Roboterärzte könnten europaweit Milliarden Euro sparen

Der großflächige Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) in der Medizin, insbesondere bei der der Diagnose von Krankheiten, könnte dabei helfen, schwere ...

Bücher

© über dts Nachrichtenagentur

Lehrerverband Schüler können längere Texte kaum noch verstehen

Der Deutsche Lehrerverband (DL) schlägt Alarm: Schüler und Studenten in Deutschland hätten zunehmend Probleme, längere Texte zu analysieren. "Junge ...

Weitere Schlagzeilen