Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

18.06.2010

Times Square-Bomber in zehn Punkten angeklagt

New York – Nach dem fehlgeschlagenen Anschlag auf dem New Yorker Times Square vom 1. Mai ist gestern gegen den mutmaßlichen Täter Anklage erhoben worden. Der aus Pakistan stammende US-Staatsbürger Faisal Shahzad muss sich in zehn Punkten vor einem Bundesgericht in New York verantworten. Für sechs der zehn Anklagepunkte droht dem 30-Jährigen jeweils lebenslange Haft.

Shahzad wird unter anderem ein versuchter Terrorangriff und der versuchte Einsatz von Massenvernichtungswaffen sowie Verschwörung angelastet. Weiterhin wird ihm vorgeworfen, sich einer Ausbildung im Umgang mit Sprengstoff unterzogen zu haben und mit aus Pakistan überwiesenen Geldern Waffen und Bombenmaterialen gekauft zu haben. Am Montag soll Shahzad erstmals vor Gericht gehört werden. Ob er dabei auf schuldig oder nicht schuldig plädieren wird, ist noch nicht absehbar.

Der Angeklagte soll einen Sprengsatz aus Propangas-Behältern, Benzinkanistern und Feuerwerkskörpern in einem Kofferraum eines Wagens deponiert und das Auto auf dem New Yorker Times Square abgestellt haben. Anschließend habe er versucht, die Bombe zu zünden, was ihm allerdings nicht gelang. Ein Mann hatte nach der Fehlzündung Rauchwolken aus dem Kofferraum des Autos aufsteigen sehen und Polizei alarmiert. Shahzad war später bei einem Fluchtversuch am Flughafen John F. Kennedy festgenommen worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/times-square-bomber-in-zehn-punkten-angeklagt-10923.html

Weitere Nachrichten

Clemens Fuest 2012 ZEW

© Institut der deutschen Wirtschaft Köln / CC BY 2.0

Agenda 2010 Wirtschaftsweisen-Chef warnt SPD vor Aufweichung

Deutsche Top-Ökonomen haben die SPD davor gewarnt, die Reformagenda 2010 aufzuweichen. "Die Politik sollte sich auch im Wahlkampfmodus erst einmal fragen, ...

SPD

© gemeinfrei

SPD Seeheimer Kreis stützt Agenda-Kurs von Kanzlerkandidat Schulz

Der konservative SPD-Flügel "Seeheimer Kreis" stützt die von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz geplanten Korrekturen an der Agenda 2010. "Das sind ...

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

Grüne Özdemir fordert „klare Kante“ gegen Erdogan-Anhänger

Angesichts der jüngsten Großkundgebung für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Oberhausen hat Grünen-Chef Cem Özdemir die SPD und die Union ...

Weitere Schlagzeilen