Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Tim Wiese - Werder Bremen

© Steindy / CC BY-SA 3.0

12.05.2009

Werder Bremen Tim Wiese bedauert unsportliche Aktion

„Es tut mir wirklich leid, so etwas werde ich sicherlich nicht wieder tun.“

Bremen – Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wird ein Ermittlungsverfahren gegen Tim Wiese vom Bundesligisten Werder Bremen einleiten. Der Torhüter hatte am Sonntagabend unmittelbar nach dem Bundesligaspiel gegen den Hamburger SV gemeinsam mit den Fans gefeiert und dabei mit einem Megaphon auch in unsportliche Ausrufe zum Hamburger SV eingestimmt.

Mit einem Tag Abstand sagte der Keeper dazu: „Es tut mir wirklich leid, so etwas werde ich sicherlich nicht wieder tun, aber ich habe mich von der euphorischen Stimmung im Fanblock mitreißen lassen. Mir wurden die Worte vorgesagt, da habe ich es ins Mikrofon gebrüllt. Das war nicht in Ordnung.“

Geschäftsführer Klaus Allofs reagierte mit klaren Worten auf den Vorfall:  „Das ist nicht das Fairplay, für das Werder Bremen steht. Es war sicherlich nicht böse gemeint, aber so etwas darf nicht passieren. Unser Verhältnis zum Hamburger SV ist von Respekt geprägt und so wird es auch bleiben.“

Der Kontrollausschuss wird Tim Wiese anschreiben und zu einer zeitnahen Stellungnahme zu besagtem Vorgang auffordern. Nach Vorliegen und Auswertung der Stellungnahme wird über den Fortgang des Verfahrens entschieden werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© ots / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tim-wiese-bedauert-unsportliche-aktion-55.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

1. FC Köln Sportvorstand warnt vor Überhitzung des Transfermarkts

Kölns Sportvorstand Jörg Schmadtke warnt vor einer Überhitzung des Transfermarkts. "Wir müssen aufpassen, dass wir uns mit diesen irrsinnigen Summen nicht ...

FIFA-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

WM-Vergabe an Russland und Katar Garcia-Bericht durchgesickert

Seit fast drei Jahren verweigert die FIFA trotz weltweiter Proteste die Veröffentlichung des Garcia-Berichts zur umstrittenen WM-Vergabe an Russland (2018) ...

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Weitere Schlagzeilen