Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

22.12.2009

Tiger Woods stürzt in Beliebtheitsumfrage ab

Washington – Der Golfer Tiger Woods ist nach den Spekulationen über mögliche Affären in einer Beliebtheitsumfrage stark abgestürzt. Laut einer heute vorgestellten Studie des Meinungsforschungsinstituts Opinion Research Corporation im Auftrag des Fernsehsenders CNN sei Woods` Beliebtheit in den vergangenen Wochen auf 34 Prozent gefallen. Wenige Tage nach seinem Unfall hatte der Wert noch bei 60 Prozent gelegen, im Jahr 2005 lag das Ergebnis bei 85 Prozent. Nach dem Unfall des Golfers Ende November waren Spekulationen über angebliche Affären aufgekommen. Mehrere Sponsoren und Vertragspartner haben sich seitdem von Woods abgewandt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tiger-woods-stuerzt-in-beliebtheitsumfrage-ab-5197.html

Weitere Nachrichten

Ralf Jäger SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

Bericht Immer mehr Klagen gegen neues NRW-Beamtenrecht

69 Beamte des Landes NRW sind bislang juristisch gegen die neue Dienstrechtsreform vorgegangen. Das geht aus einem neuen Bericht von NRW-Innenminister Ralf ...

Euroscheine Geld

© Friedrich.Kromberg / W.J.Pilsak / CC BY-SA 3.0

Sparkassenpräsident Strafzins ist nicht ausgeschlossen

Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV), will einen Strafzins für Kleinsparer langfristig nicht ausschließen. "Auch ...

Thomas Oppermann SPD

© Moritz Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD-Fraktionschef Kanzlerkandidat wird Anfang des Jahres nominiert

Während sich in der Union die Anzeichen für eine erneute Kanzlerkandidatur Angela Merkels verdichten, hält die SPD an ihrem Plan fest, den ...

Weitere Schlagzeilen