Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Tiger Woods

© dts Nachrichtenagentur

04.09.2012

Preisgelder Tiger Woods knackt 100-Millionen-Dollar-Grenze

Vermögen wird auf über 600 Millionen US-Dollar geschätzt.

Norton – Der US-Golfer Tiger Woods hat als erster Golfprofi überhaupt mehr als 100 Millionen Dollar durch Preisgelder verdient. Durch seinen dritten Platz bei einem Turnier im US-Bundesstaat Massachusetts kassierte der 36-Jährige 544.000 US-Dollar und konnte so die Grenze von 100 Millionen US-Dollar knacken.

Insgesamt erspielte sich Woods in seiner bisherigen Karriere 100,35 Millionen US-Dollar. Das gesamte Vermögen des 36-Jährigen ist jedoch noch bedeutend höher: Es wird auf über 600 Millionen US-Dollar geschätzt.

Insgesamt hat Woods bereits 101 Turniersiege auf dem Konto.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tiger-woods-knackt-100-millionen-dollar-grenze-56433.html

Weitere Nachrichten

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Weitere Schlagzeilen