Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Christian Schmidt CSU 2014

© StagiaireMGIMO / CC BY-SA 4.0

26.09.2016

Tierschutzbund Zeit ist überreif für staatliches Tierwohlsiegel

„Der Minister kann auf Bestehendes zurückgreifen.“

Berlin – Der Deutsche Tierschutzbund begrüßt die Ankündigung von Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU / Foto), ein staatliches Tierschutzlabel zu etablieren. „Die Gesellschaft fordert mehr Tierschutz und eine Form der Lenkung und Transparenz im Regal“, sagte ein Verbandssprecher dem Tagesspiegel (Dienstagausgabe). „Die Zeit ist überreif für ein staatliches Label“.

Die Tierschützer empfehlen Schmidt, ein dreistufiges Modell, das sich an bereits vorhandenen Kriterien orientieren könnte. Die Vorgaben der privatwirtschaftlichen Initiative Tierwohl könnten die Basisstufe und das strengere Tierschutzlabel des Tierschutzbundes die mittlere Stufe bilden. Oben drauf könnte Schmidt eine Premiumstufe setzen.

„Der Minister kann auf Bestehendes zurückgreifen und er hätte ohne große Mühe ein dreistufiges staatliches Tierschutzlabel, das sich am Markt durchsetzen könnte.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tierschutzbund-zeit-ist-ueberreif-fuer-staatliches-tierwohlsiegel-95255.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen