Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

14.04.2010

ThyssenKrupp Partnerschaft mit arabischer Schiffbaugruppe

Hamburg – Der deutsche Industriekonzern ThyssenKrupp geht eine strategische Partnerschaft mit der internationalen Schiffbaugruppe Abu Dhabi MAR ein. Wie ThyssenKrupp Marine Systems mitteilte, habe man einen Vertrag zur Übernahme der Hamburger Schiffswerft Blohm + Voss und der Fertigungsanlagen der Kieler Werft HDW-Gaarden unterzeichnet.

Die beiden Unternehmen einigten sich außerdem auf die Gründung eines 50:50 Joint Ventures für den Bereich Design und Projekt-Management im Marineschiffbau. „In Abu Dhabi MAR haben wir den geeigneten Partner für eine dauerhafte und chancenreiche Beziehung gefunden. Diese strategische Partnerschaft stellt ein solides Fundament für die Zukunft der Werft dar und ermöglicht, neue Kunden zu gewinnen“, so Olaf Berlien, Mitglied des Vorstands der ThyssenKrupp AG.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/thyssenkrupp-partnerschaft-mit-arabischer-schiffbaugruppe-9711.html

Weitere Nachrichten

Kita Buratino Kummersdorf

Symbolfoto © Lienhard Schulz / CC BY-SA 3.0

Kita-Affäre Untreue-Ermittlungen gegen Linken-Fraktionschef Knöchel

In der Affäre um einen Kita-Träger hat die Staatsanwaltschaft Halle ein Ermittlungsverfahren gegen den Landtags-Fraktionschef der Linken, Swen Knöchel, ...

Generalbundesanwaltschaft

© Voskos / CC BY 3.0

Fall Amri Generalbundesanwalt belastet NRW-Innenministerium

Ein am Freitag bekanntgewordenes Schreiben des Generalbundesanwaltes Peter Frank zum Fall des Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri setzt die ...

Thomas Gottschalk 2015

© JCS /  CC BY 3.0

@herbstblond Thomas Gottschalk hat Twitter für sich entdeckt

Am Sonntagabend ist er in seiner neuen Sat.1-Show "Little Big Stars" zu sehen. Online ist Thomas Gottschalk neuerdings jederzeit zu erleben: Der ...

Weitere Schlagzeilen