Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

20.08.2015

Thüringen Schwere Ausschreitungen in Asylbewerber-Heim

Drei Polizisten und mindestens zehn Asylbewerber wurden verletzt.

Suhl – Im thüringischen Suhl ist es am Mittwochabend in einer Erstaufnahme-Einrichtung für Asylbewerber zu schweren Ausschreitungen gekommen. Nach Angaben der örtlichen Polizei hatte eine Gruppe von 20 Asylbewerbern einen Mitbewohner wegen eines Streits um Glaubensfragen attackiert: Der Mann soll unflätig mit dem Koran umgegangen sein und wurde nach den Ausschreitungen in Schutzgewahrsam genommen.

Die Situation eskalierte und es kam zu einer Massenschlägerei, an der nach Informationen von „MDR Thüringen“ über 100 Flüchtlinge beteiligt waren. Die Polizei sprach von 50 Beteiligten.

Die vom Sicherheitsdienst alarmierten Ordnungshüter wurden nach ihrem Eintreffen von den Asylbewerbern attackiert und mit Steinen beworfen: Drei Polizisten und mindestens zehn Asylbewerber wurden im Zuge der Ausschreitungen verletzt. Zudem wurde die Erstaufnahme-Einrichtung in Mitleidenschaft gezogen und zum Teil schwer beschädigt.

In der Unterkunft hatte es bereits Anfang August mehrere Verletzte bei einer Massenschlägerei gegeben. Die Erstaufnahmestelle bietet 1.200 Flüchtlingen Platz. Derzeit sind dort etwa 1.650 Asylbewerber untergebracht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/thueringen-schwere-ausschreitungen-in-asylbewerber-heim-87500.html

Weitere Nachrichten

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Landeskriminalamt Razzien gegen Rechtsextremisten in Thüringen und Niedersachsen

An verschiedenen Orten in Thüringen und Niedersachsen sind am Freitagmorgen Durchsuchungen wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung im ...

Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber

© über dts Nachrichtenagentur

BKA Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte geht zurück

Die Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte ist in diesem Jahr rückläufig. Bis Mitte Juni seien bundesweit rund 127 entsprechende Vorfälle registriert ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Sachsen-Anhalt Immer mehr Anzeigen gehen elektronisch ein

In Sachsen-Anhalt sind im vergangenen Jahr mehr als 18.000 Anzeigen über das Online-Formular der Polizei registriert worden. Fünf Jahre zuvor waren es ...

Weitere Schlagzeilen