Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Grüne auf Stimmzettel

© über dts Nachrichtenagentur

06.11.2014

Thüringen Grünen-Chef sieht Rot-Rot-Grün auf der Zielgeraden

„Wir werden einen Koalitionsvertrag zustande bringen. Davon bin ich überzeugt.“

Erfurt – Der Vorsitzende der Grünen in Thüringen, Dieter Lauinger, hat jüngste Aufforderungen an Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht, nicht erneut für den CDU-Landesvorsitz zu kandidieren, als Indiz für mangelnde Zweifel an einer rot-rot-grünen Koalition gewertet.

„Die CDU nimmt das Gerede, es werde möglicherweise einen Heckenschützen geben, offenbar selbst nicht mehr ernst“, sagte er der „Mitteldeutschen Zeitung“ (Freitag-Ausgabe) mit Blick auf die geplante Wahl des linken Ministerpräsidenten Bodo Ramelow. „Rot-Rot-Grün befindet sich auf der Zielgeraden. Wir werden einen Koalitionsvertrag zustande bringen. Davon bin ich überzeugt.“

Mit einer Nachfolgedebatte in der CDU habe er im Übrigen gerechnet. Die überrasche ihn nicht sonderlich, so der Grünen-Chef. „Möglicherweise hätte man mit der Debatte noch warten sollen bis nach der Wahl des Ministerpräsidenten. Aber dazu sind die entsprechenden Leute offenbar nicht geduldig genug.“

Lieberknecht war zuvor aus den eigenen Reihen aufgefordert worden, beim CDU-Landesparteitag am 13. Dezember nicht wieder anzutreten. Die Wahl des künftigen Ministerpräsidenten Thüringens ist für den 5. Dezember vorgesehen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/thueringen-gruenen-chef-sieht-rot-rot-gruen-auf-der-zielgeraden-74709.html

Weitere Nachrichten

Joachim Herrmann CSU

© Harald Bischoff / CC BY-SA 3.0

CSU Herrmann legt Griechenland Verlassen des Schengen-Raums nahe

Der bayerische Innenminister und CSU-Spitzenkandidat Joachim Herrmann erwartet von Griechenland den Austritt aus dem Schengen-Vertrag, sollte das Land die ...

Frank-Walter Steinmeier

© über dts Nachrichtenagentur

Anschlag in Ägypten Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier erschüttert

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat entsetzt auf den Angriff auf einen Bus mit koptischen Christen in Ägypten reagiert. "Ich bin erschüttert, dass ...

EU-Parlament in Brüssel

© über dts Nachrichtenagentur

G7-Gipfel EU-Parlamentspräsident erwartet Signal gegen Terror

EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani erwartet vom heute beginnenden G7-Gipfel in Taormina auf Sizilien eine "starke Reaktion" gegen den Terrorismus. "Wir ...

Weitere Schlagzeilen