Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Thierse bringt „Ruhrsoli ins Gespräch

© dapd

20.03.2012

Solidarpakts Thierse bringt „Ruhrsoli“ ins Gespräch

Scharfe Kritik an den Forderungen aus dem Ruhrgebiet.

Berlin – Mit harschen Worten hat Bundestags-Vizepräsident Wolfgang Thierse Forderungen nach einer vorzeitigen Abschaffung des Solidarpakts für den Osten zurückgewiesen. Der Vorschlag von SPD-Oberbürgermeistern aus dem Ruhrgebiet sei „Zeugnis beschämender Oberflächlichkeit und mangelnden Verständnisses innerdeutscher Solidarität“, sagte der SPD-Politiker am Dienstag. Stattdessen schlug Thierse einen „Ruhrsoli“ für finanzschwache Kommunen im Westen vor.

Der Solidarpakt sei kein „perverses System“, wie Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau der „Süddeutschen Zeitung“ sagte. Thierse warb dafür, dass Ost und West miteinander statt gegeneinander arbeiten sollten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/thierse-bringt-ruhrsoli-ins-gespraech-46639.html

Weitere Nachrichten

Katja Kipping Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Linke SPD-Gesetz zu Managergehältern nur ein kleiner Schritt

Die Bundesvorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist unzufrieden mit dem Gesetzentwurf der SPD zur Begrenzung von Managergehältern. "Es sind leider nur ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

CDU-Politiker Reul SPD-Kanzler-Kandidat Schulz ein „selbstverliebter Egomane“

Der Vorsitzende der CDU/CSU im Europäischen Parlament, Herbert Reul, hat massive Kritik an SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz und dessen Plan geübt, die ...

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP-Chef Lindner Nur im Verdachtsfall Zugriff auf Handys von Asylbewerbern

Der Bundesvorsitzende der FDP, Christian Lindner, hat den Zugriff auf Mobiltelefone von Asylbewerbern im Einzelfall befürwortet, um deren Identität besser ...

Weitere Schlagzeilen