Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

09.09.2010

Theologe kritisiert Berichterstattung über Koran-Verbrennung

Wittenberg – Der Wittenberger Theologe Friedrich Schorlemmer hat im Zusammenhang mit der geplanten Koran-Verbrennung einer radikalen evangelikalen Splittergruppe in den USA die Berichterstattung der Medien kritisiert. „Leider ist die Empörung der Medien darüber Teil des Problems. Alle stürzen sich auf 50 Idioten in den USA. So wird aus einem Furz eine Bombe gemacht“, sagte Schorlemmer der „Leipziger Volkszeitung“. Die verheerende Wirkung der Verbrennungsaktion würde nur dadurch entstehen, dass ein zügelloser Wettbewerb in der veröffentlichten Meinung ausgetragen wird. „Jeder glaubt, noch mehr als der andere über diesen Blödsinn berichten zu müssen. Leider spielen die Medien das idiotische Spiel des Terry Jones mit und blenden die fatalen Folgen aus. Eigentlich müsste man sagen: Komm, der hat `nen Klaps, wir ignorieren ihn.“

Schorlemmer fordert daher eine Art freiwillige Selbstkontrolle der Medien. „Man kann solche Aktionen nicht verbieten, aber es muss eine Übereinkunft auch in den Medien geben, darüber nicht zu berichten. Nicht jeder Blödsinn verdient ein öffentliches Podium.“ Zudem sei mehr sprachliche Sensibilität nötig. „Leider wird Jones immer als Pfarrer bezeichnet. Ich bin auch Pfarrer und zucke zusammen und wehre mich dagegen, mit dem in einem Topf geworfen zu werden.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/theologe-kritisiert-berichterstattung-ueber-koran-verbrennung-14675.html

Weitere Nachrichten

Polizei Streifenwagen

© Matti Blume / CC BY-SA 3.0

Niedrige Aufklärungsquote bei Einbrüchen GdP fordert Gesetzesänderung und mehr Personal

Für eine bessere Aufklärungsquote von Einbrüchen fordert die Gewerkschaft der Polizei (GdP) eine Änderung des Strafgesetzbuches und mehr Personal. In einem ...

Syrien

© obs / SOS-Kinderdörfer weltweit

Bericht Neun von zehn eingekesselten Syrern ohne Hilfe

Nicht einmal jeder zehnte Syrer in belagerten Regionen konnte in diesem Monat mit Lebensmitteln versorgt werden. Das berichtet die in Düsseldorf ...

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

Umfrage Fast die Hälfte der Deutschen hat Angst vor Grusel-Clowns

Der Trend, mit Grusel-Clown-Verkleidungen Menschen zu erschrecken oder zu bedrohen, scheint vor Halloween ungebrochen. Haben die Deutschen Angst vor den ...

Weitere Schlagzeilen