Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Theaterinsolvenz vorerst abgewendet

© dapd

14.02.2012

Schwerin Theaterinsolvenz vorerst abgewendet

Stadtvertreter bewilligen zusätzliches Geld.

Schwerin – Eine Insolvenz des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin ist vorerst abgewendet. Die Schweriner Stadtvertretung stimmte am Montagabend einer Soforthilfe in Höhe von bis zu 1,4 Millionen Euro für die in finanzielle Schieflage geratene Spielstätte zu, wie eine Stadtsprecherin am Dienstag mitteilte. Die Stadtvertreter folgten damit mehrheitlich einem Beschluss des Haupt- und der Finanzausschusses, zusätzliche Hilfe aus dem Haushalt der Landeshauptstadt für das Haus im Wirtschaftsjahr 2012 zu gewähren.

Bis Ende März soll außerdem ein Sanierungskonzept vorgelegt werden. Die Geschäftsführung des Theaters ist aufgefordert, durch zusätzliche eigene Konsolidierungsmaßnahmen die finanzielle Situation des Hauses zu verbessern

Der Beschluss der Stadtvertreter verschaffe Zeit, um die Krise zu meistern und dem Theater Planungssicherheit für 2012 zu sichern, sagte Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow (Linke). Sie stellte zugleich klar, dass das Theater um betriebsbedingte Kündigungen nicht herumkommen wird. Vor dem Mecklenburgischen Staatstheater liege ein beschwerlicher Weg mit schmerzhaften Einschnitten, die sowohl die künstlerische Qualität als auch den Personalbereich betreffen werden, sagte die Verwaltungschefin.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/theaterinsolvenz-vorerst-abgewendet-39937.html

Weitere Nachrichten

Radio

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment Rammstein neue Nummer eins der Album-Charts

Die deutsche Rockband Rammstein ist mit dem Konzertmitschnitt "Rammstein: Paris" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte ...

Mann mit Kopfhörern

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment Helene Fischer neue Nummer eins der Album-Charts

Helene Fischer steht mit ihrem Album "Helene Fischer" an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Die Toten ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

ESC-Chef NDR will an Eurovision Song Contest festhalten

Der deutsche ESC-Chef Thomas Schreiber sieht nach dem schlechten Abschneiden in Kiew keinen Anlass für das deutsche Fernsehen, aus dem Eurovision Song ...

Weitere Schlagzeilen